PHP 5.3.2: Bug-Fixes und Sicherheitskorrekturen

PHP 5.3.2 beseitigt zahlreiche Fehler und schließt Sicherheitslücken.

Die Security-Fixes betreffen den LCG-Wert der uniqid-Funktion, die behobene safe_mode-Validierung in tempnam() und einen möglichen open_basedir/safe_mode-Bypass in der Session-Extension.

Die vollständige Liste aller Änderungen findet man im PHP 5 ChangeLog.

Ende Februar 2010 erschien zudem mit PHP 5.2.13 eine korrigierte Version der PHP-Serie 5.2, in der ebenfalls Sicherheitslücken geschlossen und insgesamt rund 40 Fehler beseitigt wurden.

Quelle:
golem.de
php.net>